Laden...

Musik und Religion im Kontext pädagogischer Reflexion

Subjektentwicklung zwischen Nähe und Distanz

von Andreas Kruse
ISBN: 978-3-95786-041-5
Drucken
Verkaufspreis39,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
Forum Musikpädagogik, Band 133 (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter) 
· Unterreihe Augsburger Schriften (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter)
  • 354 Seiten, Abbildungen: ca. 10 Abb. und Notenbeispiele, Paperback
  • Format 24,0 x 17,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 31.03.2016



Blick ins Buch

Was haben der "Krieg der Sterne" ("Star Wars"), Xavier Naidoo und die "Love Parade" gemeinsam? Wollen sie die Menschheit zu einem besseren Dasein führen oder gar erlösen? Können die Empfindungen, die bei der Teilhabe an den ästhetischen Phänomenen entstehen, religiöser Art sein? Wenn ja: Ist das gut so, oder sind - insbesondere mit Blick auf junge Menschen - pädagogische Interventionen sinnvoll, möglich oder gar notwendig? Fragen dieser Art werden hier aufgeworfen und mithilfe unterschiedlicher kulturwissenschaftlicher Ansätze beantwortet.
Im Ganzen ist ein Hauptanliegen des Buches, Berührungspunkte zwischen musikalischen und religiösen Praxen zu beschreiben und dazu exemplarisch jugendkulturelle Lebensbereiche zu untersuchen. Es zeigt sich, dass derart konstituierbaren Schnittmengen zwischen Musik und Religion und dem Umgang mit ihnen schlüsselproblematische Relevanz für eine ausbalancierte Subjektentwicklung zwischen Nähe und Distanz zukommt: Daraus werden nicht nur (musik-)pädagogische, sondern auch konkrete bildungspolitische Herausforderungen und Desiderata abgeleitet. Durch den innovativ trans- und interdisziplinären Ansatz ergeben sich Impulse sowohl für musik- und religionspädagogische als auch für theologische, philosophische und insgesamt für vertiefte bildungswissenschaftliche Studien.

Andreas Kruse schloss seine Studien der Musik, der Kath. Theologie und der Erziehungswissenschaften für das Lehramt (Sek. I und II) an der Folkwang Universität der Künste in Essen und an der Ruhr-Universität Bochum mit der Ersten Staatsprüfung ab. Während der anschließenden Zeit seiner Promotion (Abschluss 2015) war er u.a. Exzellenzstipendiat an der Folkwang Universität. Das zweite Staatsexamen absolvierte Kruse am Niederrhein, wo er derzeit am Lise-Meitner-Gymnasium in Geldern die Fächer Musik und Kath. Religionslehre unterrichtet.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783957860415_Titelseite_DRUCK_3D

Einloggen

Einen Login anlegen