Laden...

Leopold Mozart: Sinfonia in C (C 1) und Sinfonia in D (D 24)

Partitur mit Kritischen Berichten

von Roland Biener (Hrsg.)
ISBN: 978-3-89639-357-9
Drucken
vergriffen
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
documenta augustana, Band 16 (Hrsg. Doering-Manteuffel, Sabine; Weber, Wolfgang E. J.)
  • 45 Seiten, Klammerheftung
  • Format 29,7 x 21,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 07.11.2002


Die beiden in diesem Band vereinten Sinfonien verdeutlichen in der Herkunft der Quellen die ganze Bandbreite der Leopold-Mozart-Forschung. Die Sinfonie Eisen D 24 ist in ihrer Überlieferung problemlos in den Kontext zu Leopold Mozart zu stellen, wohingegen die in den Beständen der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz zu Berlin (SBB PK) aufbewahrte Sinfonie Eisen C 1 einige Fragen zu Datierung und Authentizität aufwirft, die im kritischen Bericht soweit erhellt werden, dass eine Aufnahme in diese Publikation gerechtfertigt erscheint. Leopold Mozarts Werke in der SBB PK machen - bei gleichzeitiger Berücksichtigung der unterschiedlichen Provenienz - deutlich, welche Breitenwirkung dem Komponisten in seiner Zeit zukam.
Mit der vorliegenden Edition werden die bei Cliff Eisen und Wolfgang Plath unter den Signaturen C 1 und D 24 verzeichneten Werke nun erstmals publiziert.

Einloggen

Einen Login anlegen