Laden...

Wolfgang Amadeus Mozart: Così fan tutte

Die Treueprobe im Spiegel der Musik

von Ute Jung-Kaiser
ISBN: 978-3-89639-369-2
Drucken
Verkaufspreis13,90 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
Musiktheater. Beiträge zur Didaktik und Methodik, Band 2 (Hrsg. Matthias Kruse)
  • 68 Seiten, Abbildungen: 40 Abb. s/w; zahlr. Notenbeisp., Klammerheftung
  • Format 29,7 x 21,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 03.12.2004


Treue und Untreue – ein Thema, das auch den (jugendlichen) Menschen des 21. Jahrhunderts bewegt. Mozarts Così fan tutte hat nichts von ihrer brennenden Aktualität verloren. Ute Jung-Kaiser stellt die zeitlose, immer wieder faszinierende Oper vor und weist unterrichtliche Zugänge auf.
Durch detaillierte Analysen gelingt der Autorin der Nachweis, dass Mozart den zentralen Konflikt in Musik transformiert und damit seiner Musik eine entscheidende handlungstragende, teilweise antizipierende Funktion zukommt.
Jedes Kapitel dieser mit immensem Hintergrundwissen geschriebenen Studie steht für sich und beleuchtet das Werk aus einer anderen Blickrichtung; jedes akzentuiert eine oder mehrere Facette(n) der Oper und bedient sich dazu unterschiedlicher Fachmethoden. Die Gesamtanlage des Werkes wird ebenso thematisiert wie die Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte. Die Autorin spürt literarischen Quellen nach, problematisiert Fragen der Bearbeitung und Übersetzung. Zahlreiche Querverweise zu musikalischen, literarischen und bildnerischen Werken ermöglichen einen interdisziplinären Zugang. Das vorliegende Heft bietet eine Fülle von Materialien für den (anspruchsvollen) Musikunterricht. Darüber hinaus wendet es sich sowohl an Musikwissenschaftler und Musikstudierende als auch an ambitionierte Musikliebhaber.

Zur Autorin:
Ute Jung-Kaiser ist seit 1983 o. Professorin für Musikpädagogik (erst in München, dann in Frankfurt). Viele ihrer Publikationen thematisieren interdisziplinäre, ästhetische, kulturpädagogische und musikdidaktische Fragestellungen aus Musik, Literatur und Bildender Kunst (u. a. "Kunstwege zu Mozart", 2003)

Einloggen

Einen Login anlegen