Laden...

Niedersachsen in der Musikgeschichte

Zur Methodologie und Organisation musikalischer Regionalgeschichtsforschung

von Arnfried Edler, Joachim Kremer (Hrsg.)
ISBN: 978-3-89639-206-0
Drucken
Verkaufspreis30,00 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung

Dieses Buch ist über Amazon.de als Print-on-Demand Ausgabe erhältlich (das Buch wird bei einer Bestellung speziell für Sie gedruckt). Bitte bestellen Sie bei Bedarf direkt bei Amazon, im Verlag sind keine Exemplare mehr vorrätig!

Zur Bestellung bei Amazon.de

Publikationen der Hochschule für Musik und Theater Hannover, Band 9 (Hrsg. Hochschule für Musik und Theater Hannover)
  • 262 Seiten, Abbildungen: 14, Paperback
  • Format 24,0 x 17,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 24.07.2000


Regionalgeschichte ist heute ein international und mit differenziertem methodischem Repertoire betriebener Zweig u. a. der Musikwissenschaft. Der hier vorgelegte Band vereinigt die Beiträge eines 1997 in Wolfenbüttel veranstalteten Symposiums, bei dem es um die Entwicklung einer inhaltlichen und methodologischen Konzeption für eine auf Niedersachsen bezogene musikgeschichtliche Forschung ging. Historiker und regionalgeschichtlich orientierte Musikhistoriker aus Schweden, Großbritannien und verschiedenen deutschen Bundesländern präsentieren und diskutieren laufende Forschungsprojekte sowie Zielsetzungen und organisatorische Strukturen von Forschungsinstitutionen mit regionalmusikgeschichtlicher Aufgabenstellung. Fallstudien zu den Bereichen Quellenforschung, Biographik und Stadtgeschichte sowie zur musikalischen Gattungsgeschichte am Beispiel der Oper zeigen konkrete Ansätze zur Integration regionaler Aspekte in größere musikhistorische Zusammenhänge.

Einloggen

Einen Login anlegen