Laden...

Flötenmusik in Geschichte und Aufführungspraxis zwischen 1650 und 1850

von Ute Omonsky, Boje E. Hans Schmuhl (Hrsg.)
ISBN: 978-3-89639-707-2
Drucken
Verkaufspreis39,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
Michaelsteiner Konferenzberichte, Band 73 (Hrsg. Kloster Michaelstein – Musikakademie | Museum)
  • 352 Seiten, Abbildungen: ca. 110 s/w-Abb. und Notenbeispiele, Paperback
  • Format 24,0 x 17,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 15.12.2009



Blick ins Buch

XXXIV. Wissenschaftliche Arbeitstagung Michaelstein, 5. bis 7. Mai 2006

Die Flötenmusik zwischen 1650 und 1850 und ihre historische Aufführungspraxis erleben im gegenwärtigen Musikgeschehen ein beständiges populäres Interesse. Zwischen Wissenschaft, Musikpraxis und Instrumentenbau wird dazu in diesem Band eine kritische Auseinandersetzung geführt. Die Beiträge erstrecken sich von semantischen Attributen, welche bis in die Antike zurückgehen, über den internationalen Kulturtransfer und neue Entdeckungen aus europäischen Musikzentren bis hin zu Kadenzgestaltungen in Konzerten und „Grenzgängern“ der jüngeren Interpretationskultur. Dabei kommt Musik für Blockflöten, Csakans und Traversflöten zur Sprache.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783896397072_Titelseite_WEB_3D

Einloggen

Einen Login anlegen