Laden...

Kreative Musiktheorie und Songwriting

Ein Lehr- und Arbeitsbuch

von Sabine Miermeister
ISBN: 978-3-89639-930-4
Drucken
Verkaufspreis24,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
Musikunterricht: Materialien – Methoden – Modelle, Band 5 (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter)
  • 92 Seiten, Abbildungen: ca. 50 Abb. und Notenbeispiele, Klammerheftung
  • Format 29,7 x 21,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 04.09.2014



Blick ins Buch

Musiktheorie ist für die meisten Menschen relativ komplex und alltagsfremd. Der Ansatz dieses Buches ist darum, kreative Vermittlungsformen zu finden, die im persönlich bedeutsamen Lernen liegen. Dieses geht davon aus, dass wir Dinge, die Anknüpfungspunkte in unserem Leben haben, besser verstehen, einfacher lernen und länger behalten. Wenn sie darüber hinaus noch logisch und in größerem Kontext erklärt werden, steigert dies den Lerneffekt.
Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern über Musiktheorie erfolgt hier der Einstieg zu allen Themen über tabellarisch beschriebene Übungen, die beim persönlichen Zugang ansetzen, so dass sich daraus Fragen über theoretische Hintergründe ergeben. Ein möglicher Verlauf der Unterrichtseinheit wird entsprechend skizziert und mit Hinweisen aus der praktischen Arbeit ergänzt. Ein Theoretischer Input erklärt dabei jeweils die verwendeten musiktheoretischen Begriffe und stellt Partituren für die Übungen zur Verfügung.
Die Systematik der Kapitel folgt diesem Ansatz: In der Einstiegsübung wird Musik in ihre Bestandteile zerlegt. Dabei ergeben sich vier Kategorien, die verschiedene Funktionen erfüllen: Bewegung, Wiedererkennung, Stimmung und Ordnung. Sowohl beim Erfassen von gehörter Musik als auch beim Songwriting erweisen sich diese Elemente als sinnvolle Ausgangspunkte.
Das Buch eignet sich als didaktische Anleitung für Pädagog(inn)en und in seinen Ansätzen auch für das Selbststudium.

Sabine Miermeister studierte Pädagogik, Musik und Publizistik an der Universität Göttingen. Sie unterrichtet seit 1985 Gruppen- und Einzelschüler aller Altersgruppen in Klavier, Gesang, Songwriting, Improvisation und Harmonielehre. Sie ist Fachleiterin Musik an der Jugendkunstschule Unna und arbeitet zudem als Musikerin, Komponistin und Arrangeurin im Pop- und Jazzbereich.
Seit dem Studium beschäftigt sie sich mit signifikantem Lernen als Voraussetzung für nachhaltige Bildungsprozesse. Durch ihre Zusatzausbildung zur Gestalttherapeutin und -supervisorin setzt sie sich mit Lernblockaden und ressourcenorientiertem Lernen auseinander.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783896399304_Inhaltsverzeichnis und Einleitung

  9783896399304_Titelseite_DRUCK_3D

Einloggen

Einen Login anlegen