Laden...

Das „A“ und „U“ des Singens

Die Bedeutung der Kehlkopfmuskeln für den Klang der Singstimme (Buch mit Audio-CD)

von Heidrun Jantscher
ISBN: 978-3-89639-763-8
Drucken
Verkaufspreis34,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
Forum Musikpädagogik, Band 93 (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter) 
· Unterreihe Augsburger Schriften (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter)
  • 222 Seiten, Abbildungen: ca. 40 Abb. und Grafiken, Paperback
  • Format 24,0 x 17,0 cm
  • 2. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 02.10.2013



Blick ins Buch

Singen ist Muskelarbeit. Ein durchtrainierter Körper verdankt sein Aussehen und seine Leistungsfähigkeit gut entwickelten Muskeln. Ebenso basiert die Klangqualität einer Stimme auf einem gut funktionierenden Muskelsystem des Kehlkopfes. Wird dieses im Gesangsunterricht gezielt trainiert, führt das – analog zum Training bei Sportlern – zu einer kräftigeren, ausdrucksvolleren und insgesamt gesunderen Stimme. Das beweist eine Untersuchung der Autorin, in der anhand moderner Radiologie (MRT) ins Innere des Kehlkopfes geblickt und erstmals die Muskulatur von professionellen SängerInnen und Laien vermessen wird. Ausgehend von der Thematik bzw. Problematik der Register, die sowohl anatomisch-physiologisch als auch historisch erörtert wird, werden die Ergebnisse interpretiert. SängerInnen und GesangspädagogInnen finden zudem praktische Anleitungen, wie dieses Gesangsmuskeltraining im Unterricht und für die Weiterentwicklung
der eigenen Stimme erfolgreich eingesetzt werden kann.

Heidrun Jantscher, geb. 1968, studierte Schulmusik an der Musikuniversität Wien, an der sie auch 2010 über das Thema „Stimme“ promovierte. Derzeit lehrt sie Fachdidaktik Musikerziehung sowie Gesang für angehende HauptschullehrerInnen an der Pädagogischen Hochschule Kärnten.

Mit Hörbeispiel-CD.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783896397638_Inhalt_Vorwort_Einleitung

Einloggen

Einen Login anlegen