Laden...

Ballett auf den Tasten

Das Bewegungsalphabet und Bewegungswörter am Klavier – eine Anleitung zum Selbststudium

von Gerd Wimmer
ISBN: 978-3-95786-055-2
Drucken
Verkaufspreis34,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
  • 120 Seiten, Abbildungen: 55 Illustrationen und 107 Notenbeispiele, Paperback
  • Format 29,7 x 21,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 30.05.2016



Blick ins Buch

Das Buch präsentiert eine neuartige Klaviertechnik von den kleinsten und einfachsten Bausteinen der Anschlagsbewegung ausgehend. Die damit verknüpften Buchstaben des Bewegungsalphabets bilden Bewegungswörter, die – eingetragen in die zu übenden Passagen – technische Erfordernisse der allermeisten Klavierwerke erschließen. Der Übende ergründet die musikalischen Zusammenhänge im Hinblick auf Klang und Technik und bewältigt auch schwierige Stellen mit Hilfe dieser und anderer Methoden, die mittels einer Vielzahl interessanter Notenbeispiele und anschaulicher Illustrationen vorgestellt werden.

Richtig angewendet ergibt sich daraus eine Entlastung der Finger, indem die Armbewegungen für einen differenzierten Anschlag mitbeansprucht werden. Neben weiteren physiologischen Vorteilen ist es das Ziel, auch Interessierten, die nicht die Zeit oder auch das Talent eines Hochbegabten haben, in erlernbaren Schritten einen erfolgversprechenden Weg zu weisen.

„Gerd Wimmer füllt mit diesem Buch eine Marktlücke für den gehobenen Amateur.“ (Prof. Leonard Hokanson)

„Dieses Buch ist – dank der wertvollen Einsichten, die es zu Tage fördert – von hohem Nutzen […]. Ich lege es all denen ans Herz, die das Klavier lieben.“ (Valentín Surif, Präsident der „ALAPP“, des lateinamerikanischen Klavierpädagogenverbands)

„Wenn man sich der Mühe unterzieht, das neue System zu erlernen, könnten Sehnenscheidenentzündungen, Spielkrämpfe, Schleimbeutelentzündungen und Karpaltunnelsyndrome in Zukunft sehr viel seltener auftreten.“ (Dr. Lena Teutsch, Ärztin für Psychiatrie und Neurologie)

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783957860552_Innenteil_3D-1

  9783957860552_Innenteil_3D-2

  9783957860552_Titelseite_DRUCK_3D

Einloggen

Einen Login anlegen