Laden...

Die Zappelbremse

Über die Wirkung von Musik und Musiktherapie auf Kinder mit ADHS

von Miriam Kurrle
ISBN: 978-3-95786-272-3
Drucken
Verkaufspreis19,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads

Dieses Buch ist über Book on Demand (BoD) als Print-on-Demand Ausgabe erhältlich (das heißt, das Buch wird bei einer Bestellung speziell für Sie gedruckt). Bitte bestellen Sie bei Bedarf direkt im BoD-Buchshop oder wie gewohnt im Buchhandel. Im Verlag sind keine Exemplare vorrätig!

Zur Bestellung im BoD-Buchshop

Forum Musikpädagogik, Band 142 (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter) 
· Unterreihe Augsburger Schriften (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter)
  • 128 Seiten, Abbildungen: 2 Fotos + zahlr. Diagramme, Paperback
  • Format 21,0 x 14,8 cm
  • 2. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 18.02.2021


Ein lesenswertes Buch, das Mut macht zum Musizieren mit Kindern!

Aufmerksamkeitsstörungen sind in aller Munde. Nicht abzustreiten ist, dass zu diesem Thema bereits zahlreiche Publikationen erschienen sind. Bisher nicht oder nur unzureichend berücksichtigt ist hierbei allerdings der Bereich der Musiktherapie und der Musikerziehung.

Genau diesen fokussiert Miriam Kurrle in ihrer Publikation über die Wirkung von Musik und Musiktherapie auf Kinder mit ADHS. Nach einem Überblick über die derzeit gängigen Forschungsmeinungen zeigt die Autorin, wie Erfolge von Therapien mit Musik aus Sicht von Betroffenen, Lehrkräften, Therapeut*innen und Eltern beurteilt werden. Untersuchungen und Umfragen liefern neue Ergebnisse zum Thema Konzentrationsförderung. Diese bestätigen, dass Kinder mit einer Aufmerksamkeits- und/oder Hyperaktivitätsstörung von musiktherapeutischer und musikpädagogischer Zusatzarbeit nachhaltig profitieren können.

Miriam Kurrle ist Autorin, Chorleiterin, Lehrerin und Sopranistin. Sie absolvierte ihr Musikstudium an der Hochschule für Musik Karlsruhe und studierte darüber hinaus Anglistik und Germanistik an den Universitäten in Tübingen und Heidelberg. 2012 erhielt sie das Richard-Wagner-Stipendium. Seit 2016 promoviert sie an der HfM Karlsruhe.


"Eine wichtige Veröffentlichung in einem spannenden und aktuellen Feld der Musikpädagogik, zu dem längst noch nicht alles erforscht und gesagt ist." (Kristin Thielemann, üben & musizieren)

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783957862723_Titelseite_DRUCK_3D

  9783957862723_Titelseite_DRUCK_3D_2

  9783957862723_Titelseite_DRUCK_3D_3

Kürzlich angesehene Bücher

Einloggen

Einen Login anlegen

Wenn Sie Ihr Passwort zurücksetzen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns über das Kontaktformular.