Laden...

Netzwerk Sound

Eine didaktische Herausforderung der populären Musik

von Jan-Peter Herbst
ISBN: 978-3-89639-972-4
Drucken
Verkaufspreis44,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
Forum Musikpädagogik, Band 129 (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter) 
· Unterreihe Augsburger Schriften (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter)
  • 394 Seiten, Abbildungen: 32, Paperback
  • Format 24,0 x 17,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 01.12.2014



Blick ins Buch

Sound avancierte in der Geschichte der populären Musik seit ihrer Elektrifizierung zu einem musikalisch-ästhetischen Leitbegriff mit weitreichenden Auswirkungen auf die Produktion von Musik, die Entwicklung musikalischer Genres und ihre Rezeption. Ausgehend von der Vorstellung eines weitreichenden Netzwerks vermittelt Sound als Oberflächenphänomen zwischen der zugrundeliegenden Musik, ihrer phänomenalen Wahrnehmung wie auch den soziokulturellen Kontexten der Produzenten und Rezipienten. Von dieser Vorstellung geleitet werden kommunikationstechnologische, soziokulturelle, psychologische, ästhetische und erkenntnistheoretische Aspekte des Sounds untersucht. Eine anschließende Diskursanalyse musikdidaktischer Positionen und qualitative empirische Untersuchungen von Fachliteratur und Schulbüchern zeigen Entwicklungen des didaktischen Umgangs auf. Darauf basierend entwirft Jan-Peter Herbst eine zielorientierte Systematik für den bewussten Einsatz von Sound in Hörerziehung, Musikpraxis, Soundgestaltung und der Vermittlung musikalisch-kulturellen Wissens. Drei exemplarische Unterrichtseinheiten sowie eine Sammlung unterrichtspraktischer Themen und Methoden veranschaulichen die theoretischen Ausführungen.

Jan-Peter Herbst absolvierte künstlerische Studiengänge am Münchner Gitarreninstitut und der Los Angeles Music Academy. Es folgten ein Magisterstudium der Musikwissenschaften an der HfM Detmold, ein Lehramtsstudium der Fächer Musik und Englisch, ein Promotionsstudium zum Dr. phil. und ein Masterstudium in Populäre Musik und Medien an der Universität Paderborn. Nach mehrjähriger Arbeit an Musikschulen lehrt er derzeit an der Universität Paderborn und am INI Berufskolleg in Lippstadt. Seine Forschungsschwerpunkte sind Sound sowie Analyse und Didaktik populärer Musik.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783896399724_Inhaltsverzeichnis Vorwort und Einleitung

  9783896399724_Titelseite_DRUCK_3D

Einloggen

Einen Login anlegen