Laden...

no_pic

Musikpädagogische Forschungsberichte 1992

vergriffen
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
Forum Musikpädagogik, Band 2 (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter) 
· Unterreihe Musikpädagogische Forschungsberichte, Band 11 (Hrsg. Gembris, Heiner; Kraemer, Rudolf-Dieter; Maas, Georg)
  • 395 Seiten, Abbildungen: 50, Paperback
  • Format 21,0 x 14,8 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 15.08.1994


Der zweite Band der Reihe Musikpädagogische Forschungsberichte
– greift aktuelle und historische musikpädagogische Themen auf: Politisches Liedgut in Schulbüchern von der Gründung des Deutschen Reiches bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges; Funktionen von Musik; Volksmusik - Folklore - Volkstümliche Musik im Musikunterricht; Interkulturelle ästhetische Erziehung; Hedonismus und Rockmusik; Gruppenunterricht; Improvisation; kognitiv-motorische Fähigkeiten bei Pianisten; musikerzieherische Potenzen des musikkritischen Schrifttums
- diskutiert Methodenprobleme musikpädagogischer Forschung: Diskursanalyse, geisteswissenschaftlich-hermeneutische Arbeit am Beispiel einer Studie zu H. Martens
- erinnert an historische Dokumente: Georg Schünemann: Zur Soziologie des Chorgesangs (1929); ein Brief Jödes an den Arbeitskreis Junge Musik aus dem Jahre 1955; Carl Santner: Die Musik als psychologisches Erziehungs- und Heilmittel (1864)
- informiert über aktuelle musikpädagogische Abschlußarbeiten: Popmusik; Singverhalten von Realschulabgängern; Vorspielangst bei Teilnehmern des Wettbewerbs "Jugend musiziert"
- macht mit dem Sängermuseum Feuchtwangen als Forschungsstätte bekannt
- rezensiert aktuelle musikpädagogische Veröffentlichungen und gibt Literaturhinweise zum Thema Angst/Lampenfieber
- stellt im Musikpädagogen-Porträt Eberhard Preußner vor
- würdigt das Werk Helmut Seglers
Die AutorInnen der Aufsätze: Hella Brock, Max Liedtke, Ursula Eckart-Bäcker, Jürgen Vogt, Thomas Eickhoff, Günter Noll, Reinhard Böhle, Ludger Kowal-Summek, Christian Hoerburger.

Einloggen

Einen Login anlegen