Laden...

Grundzüge der Theorie einer Musikschule

Aufgaben und Funktionen des Musikschulwesens aus schultheoretischer Sicht

von Günther Görtz
ISBN: 978-3-89639-131-5
Drucken
vergriffen
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
Forum Musikpädagogik, Band 32 (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter) 
· Unterreihe Augsburger Schriften (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter)
  • 102 Seiten, Paperback
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 24.08.1998


Das Buch stellt die Frage nach der Bedeutung von Musikschulen als Institutionen musikalischer Bildung im aktuellen gesellschaftlichen Kontext. Aus (musik-)ästhetischen, anthropologischen, erziehungswissenschaftlichen und gesellschaftstheoretischen Prämissen werden die pädagogischen Aufgaben und die gesellschaftlichen Funktionen des Schultyps abgeleitet. Theoretische Grundlagen sind hierbei u.a. die Ästhetiken Adornos und Goodmans, der Radikale Konstruktivismus, der interaktionstheoretische Ansatz G. H. Meads sowie Gedanken Hartmut von Hentigs zum Thema Bildung.

Einloggen

Einen Login anlegen