Laden...

no_pic

Berufsbild und Berufsbewußtsein der hauptamtlichen Musikschullehrer in Bayern

Studie zur Professionalisierung und zur aktuellen Situation des Berufs des Musikschullehrers

von Martin D. Loritz
ISBN: 978-3-89639-092-9
Drucken
Verkaufspreis45,00 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung

Dieses Buch ist über Amazon.de als Print-on-Demand Ausgabe erhältlich (das Buch wird bei einer Bestellung speziell für Sie gedruckt). Bitte bestellen Sie bei Bedarf direkt bei Amazon, im Verlag sind keine Exemplare mehr vorrätig!

Zur Bestellung bei Amazon.de

Forum Musikpädagogik, Band 28 (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter) 
· Unterreihe Augsburger Schriften (Hrsg. Kraemer, Rudolf-Dieter)
  • 450 Seiten, Paperback
  • Format 21,0 x 14,8 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 13.02.1998


Der Beruf des Instrumentallehrers kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bis ins 20. Jahrhundert wurde ein Instrument hauptsächlich bei einem Privatlehrer erlernt. Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Klischee vom verkrachten Künstler oder der ältlichen, gestrengen Klavierlehrerin scheint bis heute die öffentliche Meinung zu beherrschen. Aber paßt der Musikschullehrer, der in vielerlei Hinsicht die Nachfolge des Privatmusiklehrers übernommen hat, in diese Schablone?
Die Antwort auf diese Frage ist ein klares "Nein". Die Aufgaben der Musikschullehrer gehen weit über die traditionelle Vermittlung instrumentalen Könnens hinaus. Das vielschichtige und komplexe Berufsbild soll in der vorliegenden Studie aus der Sicht der Betroffenen dargestellt werden. Musikschullehrer erfüllen heute an der öffentlichen Institution Musikschule eine gesellschaftliche Aufgabe und sind sich durchaus der Bedeutung ihres Auftrages bewußt, weshalb Ansätze eines Berufsbewußtseins inzwischen deutlich erkennbar sind.
Zum Autor: Martin Daniel Loritz, geboren 1958, Mathematikstudium an der Universität Freiburg im Breisgau, Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien; Musikstudium mit den Fächern Klavier und Gesang an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau und Abschluß als Diplom-Musiklehrer; Promotion an der Universität Augsburg im Fach Musikpädagogik; Unterrichtstätigkeit an Gymnasien und Musikschulen, seit 1988 Leitung der Musikschule Planegg-Krailling bei München.

Einloggen

Einen Login anlegen