Laden...

Gerichtsverfassung und Zivilprozeß der Freien Reichsstadt Augsburg

von Eugen Liedl
ISBN: 978-3-89639-298-5
Drucken
vergriffen
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
Abhandlungen zur Geschichte der Stadt Augsburg, Band 12 (Hrsg. Stadtarchiv Augsburg)
  • 160 Seiten
  • Format 23,0 x 15,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 01.01.1958


Eugen Liedls Arbeit stützt sich zum großen Teil auf Quellen, die bisher fast noch nicht wissenschaftlich ausgewertet worden sind. Er verfolgt die Entwicklung von Gerichtsverfassung und Zivilprozess von der Mitte des 12. bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts und füllt damit eine breite Lücke in der Augsburger Stadtgeschichtsschreibung. Die wenigen vorhandenen rechtshistorischen Arbeiten sind zwar wertvoll, aber sachlich und zeitlich eng umrissen. Mit dem vorliegenden Band erfolgt erstmals eine geschlossene und zeitlich umfassende Darstellung der städtischen Gerichtsbarkeit der Reichsstadt Augsburg.

Einloggen

Einen Login anlegen