Laden...

Das Ehrenbuch der Fugger

Band 1: Darstellung – Transkription – Kommentar; Band 2: Reproduktion der Babenhausener Handschrift

von Gregor Rohmann
ISBN: 978-3-89639-445-3
Drucken
Verkaufspreis49,00 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
Studien zur Fuggergeschichte, Band 30 (Hrsg. Johannes Burkhardt, ab Bd. 36 Dietmar Schiersner)
  • 640 Seiten, Abbildungen: 82 sw, 314 in Farbe, Hardcover
  • Format 29,4 x 21,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 13.12.2004


Das bekannteste Kaufherrengeschlecht der deutschen Renaissance steht bis heute für die Überwindung des mittelalterlichen Feudaladels im Zeichen von Reichtum statt Herkunft, von Leistung statt Tradition. Was also haben die Fugger selbst von ihrem einzigartigen Aufstieg gedacht? Und was wollten sie ihre Umwelt von sich denken machen? Sahen sie sich tatsächlich als "Fürstenstand der kommenden Zeit"?
Wie viele ihrer Zeitgenossen haben auch die Fugger Bücher hinterlassen, in denen sie ihre eigene Version der Familiengeschichte festhielten. Im Fuggerschen Ehrenbuch ließen sie ihren Werdegang in Bild und Text in einem prächtigen Codex darstellen.
Dieses Werk wird hier ediert, beschrieben und untersucht. Außerdem werden die erhaltenen Entwurfspapiere abgebildet. Eine vollständige Reproduktion der kolorierten Endfassung im zweiten Band ergänzt die Untersuchung. Kunsthistorisch äußerst wertvoll, farblich brillant!

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783896394453_Titelseite_B_DRUCK_3D

  9783896394453_Titelseite_DRUCK_3D

  9783896394453_Titelseite_T_DRUCK_3D

Einloggen

Einen Login anlegen