Laden...

Historischer Atlas von Bayerisch-Schwaben

5. Lieferung

Verkaufspreis24,50 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
    , Abbildungen: 10 farbige Karten mit Texten
  • 2. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 29.09.2010


5. LIEFERUNG
Schwäbische Forschungsstelle Augsburg der Kommission für bayerische Landesgeschichte

Herausgeber: HANS FREI, PANKRAZ FRIED, ROLF KIESSLING
Kartografie: JOCHEN BOHN

Geschichte spielt sich stets im Raum ab. Der Historische Atlas von Bayerisch- Schwaben stellt raumbezogene Ereignisse und Sachverhalte mit thematischen Karten vor und erläutert die Inhalte in aussagekräftigen knappen Texten.
Das Gesamtwerk erscheint in 10 Lieferungen und bietet eine Zusammenschau historisch-landeskundlicher Forschungsergebnisse. Lieferung 5 enthält erstmals Themen der Sprach- Kunst- und Kulturgeschichte auf regionaler Basis.

Inhalt der 5. Lieferung
I, 2 ›Specialkarte vom Bisthum Augsburg‹, Johann Michael Probst, Augsburg 1792, 65 x 87 cm
ca. 1:260.000
Begleittext zur Karte I, 2 (Michael Ritter)

IV, 2 Stadtentwicklung im 19. und 20. Jahrhundert an Beispielen
Memmingen (Paul Hoser) – Nördlingen (Wilfried Sponsel) – Immenstadt i. Allgäu (Hans Frei) –
Neu-Ulm (Wolfgang Hatz) – Bobingen (Hans Frei)
1:50.000

VIII, 15 Die Konfessionen in Schwaben 1871–1987
1:1.000.000
(Rolf Kießling – Peter Rummel)

IX, 1 Museen in Schwaben – Geschichte, Museumsarten, regionale Bezüge
1:500.000
(Hans Frei)

XI, 8 Ostschwabens Gewerbe um 1800: die Montgelas-Statistik
1:500.000
(Rolf Kießling – Anke Sczesny, in Zusammenarbeit mit Patrick Kehl und Johannes Mordstein)

XIII, 1 Großmundarträume und Dialektgrenzen
(Werner König – Kartografie: Manfred Renn)

XIII, 2 Die Bezeichnungen für den ›Quark‹ als Spiegel der Sprach- und Kulturgeschichte Bayerisch-Schwabens
(Werner König – Kartografie: Manfred Renn)
Dialektwandel im Raum Augsburg
(Manfred Renn – Kartografie: Manfred Renn)

XIV, 1 Baudenkmäler in Schwaben vom 10. bis zum frühen 20. Jahrhundert (Auswahl)
1:500.000
(Georg Paula – Werner Schiedermair)
Textbeilage zur Karte XIV, 1 (Georg Paula)

XIV, 2 Ensembles in Schwaben (Verzeichnis und räumliche Verteilung)
1:750.000
(Georg Paula – Werner Schiedermair)

XV, 2 Garnisonen der bayerischen Armee in Schwaben 1802–1919
1:750.000
(Gerhard Hetzer)

Einloggen

Einen Login anlegen