Laden...

Berichte schwäbischer Regierungspräsidenten aus den Jahren 1918 und 1919

Verkaufspreis29,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
Amtliche Berichte aus dem bayerischen Schwaben, Band 1 (Hrsg. Karl Filser)
  • 518 Seiten, Hardcover
  • Format 24,8 x 18,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 16.01.2007


Die Schwäbische Forschungsgemeinschaft eröffnet mit diesem Band die neue Reihe "Amtliche Berichte aus dem bayerischen Schwaben". Die "Berichte der Regierungspräsidenten" aus den Jahren 1918 und 1919, die aus den Teilberichten der Landratsämter und Stadtgemeinden zusammengestellt wurden, spiegeln die Umbruchszeit wider, die nicht zuletzt in Bayern ihre spezifischen Ausformungen in der Spannung zwischen revolutionärem Aufbruch und evolutionärer demokratischer Neugestaltung gesucht hat. Die Berichte zeigen, wie sich die Revolution von 1918/19 in den schwäbischen Kommunen abgespielt hat, welche Stimmungslagen vor Ort festgestellt wurden, vor allem aber, mit welchen wirtschaftlichen und sozialen Problemen sich die Gemeinden und Landratsämter in diesen schweren Jahren auseinandersetzen mussten. Ziel dieser Quellenedition ist es, Impulse für die zeitgeschichtliche Forschung in Bayerisch-Schwaben zu geben und Material zur Verfügung zu stellen, das vor Ort in den meisten Fällen nicht mehr vorhanden ist. Die Serie wird mit den Bänden aus den 1920er und 1930er Jahren fortgesetzt.

Einloggen

Einen Login anlegen