Laden...

Santiago in Schwaben

Europäische und regionale Aspekte des Jakobskultes

von Werner Altmann (Hrsg.)
ISBN: 978-3-89639-918-2
Drucken
Verkaufspreis9,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
  • 112 Seiten, Abbildungen: 60 Abb., Paperback
  • Format 24,0 x 17,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 05.06.2013



Blick ins Buch

Bayerisch-Schwaben kann zwar als eine wichtige Durchgangsstation mittel- und osteuropäischer Pilger auf dem Weg nach Santiago de Compostela angesehen werden, dennoch bleiben viele Fragen nicht oder nur in Ansätzen beantwortet:
- Gab es einen ausgewiesenen Pilgerweg von Augsburg an den Bodensee, wie er von einer rührigen Tourismusindustrie seit Jahren propagiert wird?
- War Augsburg ein Zentrum und bedeutender Sammelpunkt für europäische Santiago-Pilger, was ein ganzes Stadtviertel, die Jakober-Vorstadt, anzudeuten scheint?
- Haben die Kirchen in Schwaben, die den Namen des heiligen Jakob tragen, allesamt mit der berühmten Wallfahrt zu tun, oder wurde das Jakobs-Patrozinium auch aus anderen Gründen vergeben, die wenig oder gar nichts mit der Santiago-Wallfahrt zu tun haben?
Die Autoren setzen bei ihrer Untersuchung regionale und überregionale Aspekte sowie kulturgeschichtliche und literarische Thematiken miteinander in Beziehung.

Aus dem Inhalt:
Werner Altmann: Der Jakobsweg als europäische Kulturstraße
Veronika Friedl: Karl der Große und Pseudo-Turpin
Ursula Maidl: Die Pilgerreise im Zeitalter ihrer medialen Reproduzierbarkeit
Manuel Miguel López Mejuto: Der heilige Jakob in der spanischen Literatur
Thomas Felsenstein: Der Jakobskult in Bayerisch-Schwaben
Ursula Maidl: Jakobs-Touristen? Augsburger Patrizier in Santiago
Werner Altmann: Das Galgen- und Hühnerwunder und seine Verbreitung in Süddeutschland

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Titel.
Unten stehend finden Sie Bild- und/oder Textdateien zum Download.

 

  9783896399182_Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Einloggen

Einen Login anlegen