Laden...

Genealogie des Hauses Fugger vom Reh

Stammtafeln und biographische Erläuterungen

von Marianne Fugger, Markus Fugger
ISBN: 978-3-89639-631-0
Drucken
Verkaufspreis38,00 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • 160 Seiten, Abbildungen: 15, Hardcover
  • Format 21,0 x 29,7 cm
  • Erscheinungsdatum: 26.11.2007


Wird man mit dem Namen "Fugger" konfrontiert, so denkt man fast automatisch an Geld, Handel, Macht und Reichtum. Diese scheinbar zwangsläufige Assoziation hat ihren Ursprung im späten Mittelalter, als Männer wie Jakob und Anton Fugger dank wirtschaftlicher Genialität, Weitblick und Intelligenz das Haus Fugger zur reichsten Familie der damaligen Welt machten. Angesichts solcher Dimensionen ist es leicht nachvollziehbar, dass dem Thema des vorliegenden Buches bislang kaum Bedeutung zugemessen wurde. Selbst lang gediente und erfahrene Familienforscher und Geschichtsexperten wissen oft wenig über die "Fugger vom Reh". Das kann eigentlich auch nicht verwundern, ist die Geschichte dieses Familienzweiges des Augsburger Handelshauses Fugger in wirtschaftlicher und gesellschaftspolitischer Hinsicht doch wenig rühmlich und damit auf den ersten Blick scheinbar uninteressant. Bei näherem Hinsehen jedoch wird deutlich, dass das Geschlecht der "Fugger vom Reh" durchaus eine genauere Betrachtung wert ist, und das in vielerlei Hinsicht.

Einloggen

Einen Login anlegen