Laden...

Die Stimme von Bern

Das Leben von Herbert Zimmermann, Reporterlegende bei der WM 1954

von Erik Eggers
ISBN: 978-3-89639-423-1
Drucken
Verkaufspreis8,90 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung

Dieses Buch ist über Amazon.de als Print-on-Demand Ausgabe erhältlich (das Buch wird bei einer Bestellung speziell für Sie gedruckt). Bitte bestellen Sie bei Bedarf direkt bei Amazon, im Verlag sind keine Exemplare mehr vorrätig!

Zur Bestellung bei Amazon.de

  • 284 Seiten, Abbildungen: 31, Paperback
  • Format 19,0 x 12,5 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 22.03.2004


Am 4. Juli 1954 verkündet der Sportreporter Herbert Zimmermann rund 50 Millionen Menschen an den Radiogeräten den ersten deutschen Triumph bei einer Fußball-Weltmeisterschaft. In diesen neunzig Minuten wird er zur "Stimme von Bern". Auch fünfzig Jahre später ist das mythenreichste Schlachtengemälde deutscher Fußballgeschichte ohne ihn nicht zu denken. Sein "... aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen" ist der Schlüssel der Erinnerung an dieses Ereignis, das Historikern als verspätete Geburtsstunde der Bundesrepublik Deutschland gilt.
Wer Herbert Zimmermann war, wo er zwischen Nationalsozialismus und Wirtschaftswunder sein Handwerk lernte, über welche Etappen sich sein Aufstieg vollzog, bis er selbst zum Mythos wurde – dieses (Lehr-)Stück faszinierende Mediengeschichte wird hier erstmals zusammengetragen.

"Buch des Monats im April 2004! Das packende Porträt eines Reporters und seiner Zeit. Der Mensch hinter der Stimme wird lebendig."
11 Freunde, Magazin für Fußball-Kultur

"Akribisch und detailliert … Es ist nicht schlecht, über einen solchen Menschen alles zu wissen."
Kölner Stadt-Anzeiger

"Eggers hat den Mann auf den Sockel gehoben, dorthin, wo er hingehört, der Mann, der die Stimme von Bern war."
Frankfurter Rundschau

Einloggen

Einen Login anlegen