Laden...

Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben, Band 96

von Historischer Verein für Schwaben (Hrsg.)
ISBN: 978-3-89639-419-4
Drucken
Verkaufspreis25,00 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben, Band 96 (Hrsg. Historischer Verein für Schwaben)
  • 479 Seiten, Abbildungen: 19, Hardcover
  • Format 23,5 x 16,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 13.05.2004


Vielfältige Aufsätze zur Geschichte Schwabens, u.a. Wolfgang Wüst: Schwabens Kirche, Klöster und Stifte am Ende des Alten Reiches
Aus dem Inhalt:
Rudolf Wagner: Die Stifter der einstigen Benediktinerinnenabtei Unterliezheim von 1026; Christian Schwab: Eheprozesse in der Diözese Augsburg im späten Mittelalter; Wolfgang Zorn: Adel und Patriziat in Bayerisch-Schwaben 1500-1918; Wolfgang Wüst: Schwabens Kirche, Klöster und Stifte am Ende des Alten Reiches; Georg Paula: Die Meister, Gesellen und Lehrjungen der Augsburger Maler von 1735 bis 1868 nach dem Hauptrechnungsbuch der Zunft; Wolfgang Fleischer: "… so lange wird der Name Leu mit hoher Achtung genannt werden …". Auf den Spuren der Augsburger Familie Leu. Ein Beitrag zur Bürger- und Handwerksgeschichte Augsburgs im 19. Jahrhundert; Anton Löffelmeier: Von Fellheim nach München. Zum Aufstieg der jüdischen Antiquarsfamilie Rosenthal; Werner Dobras: Der Lindauer Dichter William Becher; Helmut Gier: Neues Schrifttum zur Landeskunde Bayerisch-Schwabens, 80. Folge

Einloggen

Einen Login anlegen