Laden...

Theaterpädagogik

Ein Ausbildungskonzept im Horizont personaler, ästhetischer und sozialer Dimension

von Gabriele Czerny
ISBN: 978-3-89639-427-9
Drucken
Verkaufspreis21,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
Augsburger Studien zur Deutschdidaktik, Band 5 (Hrsg. Spinner, Kaspar)
  • 288 Seiten, Abbildungen: 17, Paperback
  • Format 21,0 x 14,8 cm
  • 7. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 13.07.2011


Das Buch leistet einen grundlegenden Beitrag zur Frage, welchen Bildungswert Theaterarbeit für Heranwachsende haben kann. Für Lehrplangestaltung und Formulierung von Standards ist dies ebenso von Bedeutung wie für die Rechtfertigung tagtäglicher theaterpädagogischer Arbeit in Schule und außerschulischer Bildung.
Die Untersuchung gibt einen Überblick über jüngere theaterpädagogische Positionen, wie man ihn anderswo noch nicht findet.
Die Autorin bietet ein konkretes Modell für theaterpädagogische Praxis an, das in der Ausbildung ebenso wie in der Schule und in der Arbeit mit Kinder-/Jugendgruppen umgesetzt werden kann. Sie stellt ihre praktische Konzeption als SAFARI-Modell vor, das die Teilprozesse Stoff, Auftakt, Figur, Aktion, Reflexion und Inszenierung umfasst.
Durch die Zusammenstellung vieler praktischer Übungen ist das Buch auch eine Fundgrube für Lehrer(innen) und Spielpädagog(inn)en, die konkrete Anregungen suchen.

Einloggen

Einen Login anlegen