Laden...

Es darf nicht sein!

Der Bericht einer Allgäuer Magd über eine lebensgefährliche Liebe

von Anna Maria Wrzesinski
ISBN: 978-3-89639-599-3
Drucken
Verkaufspreis9,80 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • 128 Seiten, Abbildungen: 5 Fotografien, Paperback
  • Format 19,0 x 12,5 cm
  • 3. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 12.02.2008



Blick ins Buch

Anna Wrzesinski, geb. Zick, lebte als junge Magd im Allgäu, als sie 1943 wegen ihrer Liebe zu einem polnischen Zwangsarbeiter verhaftet wurde. Er war der Vater ihres Kindes. Sie überlebte die Qualen im KZ Ravensbrück, ebenso ihr Geliebter, der nach der Hölle von Dachau wieder zu ihr kam. Aber die Schrecken der NS-Zeit wirken bis heute in ihr nach.

Einloggen

Einen Login anlegen