Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten

(Adventgemeinde Augsburg, Alte Gasse 13)

Gabrieli

Gabriel de, * 18.12.1671 Rovereto, † beerdigt 21.3.1747 Eichstätt, Architekt

Gail

Jörg, 16. Jahrhundert, Schulmeister, Notar

Gaisser

Jakob Emmanuel, * 21.11.1825 Augsburg, † 21.1.1899 München

Gangauf

Theodor (Taufname: Michael), * 1.11.1809 Bergen bei Neuburg/Donau, † 15.9.1875 Augsburg, Benediktiner, Theologe, Philosoph

Ganghofer

Ludwig (Albert), * 7.7.1855 Kaufbeuren, † 24.7.1920 Tegernsee, Schriftsteller

Gänsbühl

(Jakobervorstadt-Nord, Amtlicher Stadtplam K8)

Gänselieselbrunnen

(Mettlochgässchen)

Gansler

Rupert, * 13.5.1660 Innsbruck, † 3.6.1703 Bozen, Benediktiner, Prediger

Garb

Kaufmannsfamilie

Garnison

Nach dem Übergang an Bayern (1806) wurde Augsburg – neben Ingolstadt, München, Nürnberg, Würzburg und Landau/Pfalz – zu...

Gartenstraße

(Stadtjägerviertel, Amtlicher Stadtplan I 8)

Gassenhauptmannschaften

Innerhalb der Viertelgliederung war jedes Stadtviertel in straßenweise abgeteilte Gassenhauptmannschaften unterglieder...

Gasser

Achilles Pirmin, * 3.11.1505 Lindau, † 4.12.1577 Augsburg, evangelischer Arzt, humanistischer Universalgelehrter, Geschichtsschreiber

Gassner

Kaufmannsfamilie

Gastel

Gregor, * 1538 Irsee, † 21.12.1616 Augsburg, Benediktinermönch

Gasversorgung

Leuchtgas, gewonnen aus Steinkohledestillation oder verkokung, war in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts der wich...

Gaswerk

(August-Wessels-Straße 30)

Gebehard

† 9. oder 8.7.1000, Bischof von Augsburg 996-1000

Gedächtnis-Siedlung

(Bärenkeller)

Geißgässchen

(Lechviertel, Amtlicher Stadtplan K 9)

Geislhöringer

August, * 22.8.1886 München, † 18.6.1963 Augsburg, Rechtsanwalt, Politiker

Geissler

Paul, * 29.10.1897 Berlin, † 19.1.1992 Augsburg, Bibliotheksdirektor

Geizkofler

Gewerken- und Beamtenfamilie

Gelb

Melchior (I), * 1585 Ulm, † 1654 Augsburg, Goldschmied

Geldenhauer

Gerhard (Geldenhouwer, Noviomagus, Neocomus) * 1482 Nijmwegen, † 10.1.1542 Marburg/Lahn (Pest), evangelischer Theologe, Rektor von St. Anna

Gemeindebevollmächtigte

Das Kollegium der ehrenamtlichen Gemeindebevollmächtigten als kommunaler Vertretungskörper mit eigenen Vorständen war ...

Gemmingen

Johann Otto von, * 23.10.1545 Mühlhausen/Würm, † 6.10.1598 Dillingen, Bischof von Augsburg 1591-1598

Genève

Simon (auch Sigmund), * 4.1.1754 St. Sigismond (Savoyen), † 9.2.1828 Augsburg, Regenschirmmacher, Unternehmer

Gentner

Franz, * 30.12.1847 Augsburg, † 30.11.1922 Augsburg, Zweiter Bürgermeister von Augsburg

Georgs- und Kreuzviertel

(Stadtbezirk 4)

Georgsbrunnen

(Metzgplatz)

Gerber

Das Stadtrecht von 1276 unterscheidet zwischen Weißmalern (Weißgerbern) und Rindshäutern (Rotgerbern); nach ersteren w...

Gerber

Robert Ludwig, * 12.5.1838 Augsburg, † 5.5.1901 Augsburg, Unternehmer, Stifter

Gerbl

Philipp, * 21.1.1719 Obertraubenbach (Bayern), † 14.6.1803 Augsburg, Jesuit, Jurist, Komponist, Domkapellmeister

Gereis

Peter (Ganreis, Getis, Goreis, Koreis), † 1520 oder später, Glockengießer

Gerhard

10. Jahrhundert, Dompropst

Gerhard

(Gerhardt) Hubert, * um 1550 wohl Amsterdam, † 1622/23 München, Bildhauer

Gerhoch

von Reichersberg, * 1093 Polling/Oberbayern, † 27.6.1169 Reichersberg/Passau, Reformtheologe

Gerichtsordnungen

Die Regelungen im Stadtrecht von 1276 erwiesen sich bald als unzureichend, weshalb gegen 1300 eine eigene Gerichtsordn...

Gernlein

Johann Baptist, * 20.12.1870 Westerheim (Ursberg), † 2.4.1923 Augsburg, Domkapitular

Geschichtsschreibung

Als die ersten Geschichtsschreiber können Mönche und Kleriker bezeichnet werden, die Heiligenviten verfassten und dari...

Geschlechtertanz

(Burgertanz)

Geschützgießerei

Eine eigene Geschützgießerei ist in Augsburg seit der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts belegt. Den jeweiligen Bedar...

Geschützgießhaus

(Am Katzenstadel 18a)

Gesellschaft der hl. Ursula

Die von Angela Merici (1474-1540) 1535 in Brescia gegründete geistliche Gemeinschaft von Frauen (Angelinen) war 1544 da...

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

(GCJZ)

Gessel

Leonhard, * um 1400 Griesbach bei Dingolfing, † 9.6.1465 Augsburg, Generalvikar, Domdekan

Gesundbrunnenstraße

(Stadtjägerviertel, Amtlicher Stadtplan I 8)

Gesundheitsamt

(Augsburg-Land: Jesuitengasse 13; Augsburg-Stadt: Hoher Weg 8)

Gewanne

(Kurze, Lange Gewanne; Bärenkeller, Amtlicher Stadtplan G 5 bzw. F, G 6)

Gewerbliche Fachschulen

1905 wurde auf Anregung der ’Augsburger Gewerbehalle’ in den Räumen des Landgestüts an der Baumgartnerstraße die dreikl...

Gewerkschaften

Als Interessenvertretung der Arbeiterschaft zur Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Lage entstanden in Deut...

Geyer

Johann, * 7.1.1807 Augsburg, † 26.11.1875 Augsburg, Maler, Lithograph

Geyer

Carl, * 4.3.1802 Augsburg, † 1.6.1889 ebenda, Kupferstecher, naturwissenschaftlicher (lepidopterologischer) Illustrator

Giesecke

Karl Ludwig (eig. Johann Georg Metzler), * 6.4.1761 Augsburg, † 5.3.1833 Dublin, Schauspieler, Theaterdichter, Mineraloge

Giggenbachstraße

(Oberhausen-Süd, Amtlicher Stadtplan H, I 7)

Gignoux

Anna Barbara (geb. Koppmair), * 16.9.1725 Augsburg, † 11.9.1796 Augsburg, Kattunfabrikantin

Gignouxhaus

(Vorderer Lech 8)

Gignouxscher Garten

1787 erwarb Anna Barbara Gignoux eine vor der Stadt liegende Gartenanlage und stellte sich damit in die lange Reihe nam...

Giltlingen

Johann von, † 28.1.1496 Augsburg, Abt von St. Ulrich und Afra 1482-1496

Giltlinger

(Giltinger, Gültlinger), Maler- und Glasmalerfamilie

Girl

Helisena, * 28.8.1831 Lindau, † 20.10.1916 A., Porträt- und Genremalerin

Giulini

Johann Andreas Joseph, getauft 15.10.1723 Augsburg, † 21.8.1772 Augsburg, Domkapellmeister, Komponist

Glasmalerei

Unter Glasmalerei versteht man (im Gegensatz zu Hinterglasmalerei) die Verbindung von farbigem Glas mit der Zeichnung ...

Glaspalast

(Otto-Lindenmeyer-Straße 30)

Gletle

Johann Melchior, * Juli 1626 Bremgarten (Schweiz), † 2./3.9.1683 Augsburg., Komponist, Domkapellmeister

Glogger

Plazidus (Taufnahme: Franz), * 12.8.1874 Augsburg, 29.7.1941 Augsburg, Abt von St. Stephan

Göbel

Gottlieb, * 20.10.1642 Augsburg, † 12.8.1684 Augsburg, Buchhändler, Verleger

Göggelinsturm

In der Stadtbefestigung zwischen Vogel- und Schwibbogentor befanden sich mehrere Türme. Einer davon war der Göggelinst...

Göggingen

(Stadtbezirke 37, 38, 40)

Gögginger Mauer

(Innenstadt, Amtlicher Stadtplan K 9)

Gögginger Tor

Im Westen gelegenes Haupt- und Außentor der Stadtbefestigung, benannt nach der Ortschaft Göggingen, über die der Fernv...

Gögginger Turm

(Römerturm)

Göggingerwall

Ein Gutachten von 1519 empfahl u. a. den Bau einer dem Gögginger Tor vorgelagerten Rundbastei, der 1544 realisiert wur...

Goldener Saal

(Rathausplatz 2)

Goldener-Saal-Verein e. V.

(Karolinenstraße 28)

Goldmeyer

Andreas, * 11.10.1602 Gunzenhausen, † 26.12.1665 Nürnberg, Astronom, Astrologe, Chronist

Goldschlager

Schon im 14. Jahrhundert lassen sich in Augsburg Goldschlager nachweisen. Sie bildeten mit den Glasern, Malern, Bildha...

Goldschmiede

Von der frühen Augsburger Goldschmiedekunst ist kaum etwas bekannt. Überlieferte Namen von Goldschmieden können nur in...

Goldschmiedebrunnen

(Martin-Luther-Platz)

Gollenhofer

Patrizierfamilie

Gollwitzer

1) Johann Georg, * 26.11.1810 Altenhammer (Oberpfalz), † 19.9.1890 Augsburg, Maurermeister, Architekt. Gründete 1839 e...

Gombart

1794 zog der Fürstlich Solms-Braunfels’sche ‚Kommissionsrat’ und Notenstecher Johann Carl Gombart (* 4.4.1752 Braunfels...

Göring

Hermann, * 12.1.1893 Rosenheim, 15.10.1946 Nürnberg (Selbstmord), NS-Politiker, Oberbefehlshaber der Luftwaffe

Goßner

Johannes (Evangelista), * 14.12.1773 Hausen bei Ulm, † 30.3.1858 Berlin, Geistlicher, Missionsgründer

Gossembrot

(Begossenbrot, Gossenbrot), Patrizierfamilie

Gossold

Johannes, * 1421 Günzburg, † 28./29.8.1506 Augsburg, Generalvikar, Archidiakon

Gottberatbuch

(Gotbratbuch)

Göz

Gottfried Bernhard (Goetz, Götz, Goez), Taufe 10.8.1708 Welehrad/Mähren, † 23.11.1774 Augsburg, Maler, Stecher, Zeichner, Verleger

Graben

(Oberer, Mittlerer, Unterer Graben; Jakobervorstadt-Süd bzw. -Nord, Amtlicher Stadtplan K 8/9)

Graf

Friedrich Hartmann, * 23.8.1727 Rudolstadt (Thüringen), † 19.8.1795 Augsburg, Flötenvirtuose, Komponist, Musikdirektor bei St. Anna

Graf-Bothmer-Straße

(Pfersee-Nord, Amtlicher Stadtplan G 9)

Graf-von-Seyssel-Straße

(Göggingen-Süd, Amtlicher Stadtplan H 11)

Graff

Anton, * 18.11.1736 Winterthur, † 22.6.1813 Dresden, Porträtist

Grafstraße

(Links der Wertach-Süd, Amtlicher Stadtplan H 7)

Grander

Kaufmannsfamilie

Graphische Sammlung

(Maximilianstraße 46)

Gratzmüller

Hieronymus, * 19.1.1824 München, † 16.5.1895 Augsburg, Benediktiner

Gravenreuth

Karl Ernst, Freiherr von, * 28.3.1771, † 29.9.1826 Affing, Regierungspräsident des Oberdonaukreises

Greifbrunnen

(Fritz-Hintermayr-Straße 7)

Greiff

Gerhart von, * Mai 1642 Frankfurt/Main, † 14.10.1699 Leipzig, Silberhändler

Greiner

Albert, * 1.12.1867 Augsburg, † 20.12.1943 Augsburg, Pädagoge, Musikerzieher

Greither

Elias d. Ä. (Greiterer, Greitter, Greuter, Kreitter, Kreuter), * 1565/70 Weilheim, † 9./11.11.1646 Weilheim, Maler

Gretsch

Hermann, * 17.11.1895 Augsburg, † 29.5.1950 Stuttgart, Industriedesigner, Architekt

Grieninger

Peter (Griminger), 15. Jahrhundert, Schreiber, Spruchdichter

Gries

An der Südostecke der Stadt, vor dem Schwibbogen- und dem Roten Tor, befand sich bis zum Ende des 14. Jahrhunderts der...

Grimm

Sigmund (Grym), * um 1480 Zwickau ?, † vor Oktober 1530 Augsburg, Arzt, Apotheker, Druckherr

Grimm

Simon, 17. Jahrhundert, Kupferstecher, Verleger

Groos

Walter, * 19.5.1898 Augsburg, † 24.12.1979 Augsburg, Bauingenieur, Heimatforscher

Große Schwäbische Kunstausstellung

Die Große Schwäbische Kunstausstellung wird alljährlich im Dezember und Januar von den Berufsverbänden Bildender Künst...

Gross

Heinrich, * 6.11.1835 Szenic (Ungarn), † 31.1.1910 Augsburg, Rabbiner

Grottenau

(Innenstadt, Amtlicher Stadtplan I 8)

Grundbesitz außerhalb der Stadt

Seit Mitte des 13. Jahrhunderts verfügten Bürger auch außerhalb der städtischen Gemarkung über Grundbesitz und Grundhe...

Grüner Kreis e.V.

Der 1957 nach den Richtlinien der Deutschen Gartenbaugesellschaft bzw. nach der von Graf Lennart Bernadotte initiierten...

Grünerstraße

(Oberhausen-Süd, Amtlicher Stadtplan H 7)

Grünpeck

Joseph (Grinpeck, Boioarius), * um 1470 Burghausen/Inn, † um 1532 Steyr/Oberösterreich, Humanist, Literat

Grüßbeutel

Jakob, * um 1500 Basel, Pfarrer, Grammatiker

Guckkastenblätter

Kolorierte Kupferstiche (vereinzelt auch Lithographien) von einheitlich 27-28 cm Höhe und 40-42 cm Breite mit Ansichte...

Guggenheimer

Aaron, * 1793 Dittenheim (Mittelfranken), † 1872 Úsov (Mährisch-Aussee), Rabbiner

Guglielmi

Gregorio, * 1714 Rom, † 1773 St. Petersburg, Freskenmaler

Guiot du Ponteil

Stephanie, Gräfin (geb. von Froelich), * 16.2.1830 Augsburg, † 11.12.1886 Augsburg, Stifterin

Gullmann

Johann Balthasar, * 12.11.1637 Nürnberg, † 1.5.1714 Augsburg, Silberhändler

Gumpelzhaimer

Adam, * 1559 Trostberg/Oberbayern, † 3.11.1625 Augsburg, Komponist, Kantor, Praeceptor

Gumppenbergstraße

(Lechhausen-Süd, Amtlicher Stadtplan L 8)

Gumrich

Heinz Ernst, * 18.2.1917 Graudenz (Ostpreußen), † 10.4.1984 Augsburg, Chirurg

Gundelach

Matthäus, * um 1566 Kassel oder Großalmerode ?, † Oktober 1653 / Februar 1654 Augsburg, Maler, Zeichner

Gunetzrhainer

Johann Baptist, * 3./4.5.1692 München, † 23.11.1763 München, Architekt

Günther

Matthäus, * 7.9.1705 Tritschengreith (Hohenpeißenberg), † 30.9.1788 Haid bei Wessobrunn, Maler

Günzer

Marx, * 1579 Stuttgart, † 1627/28 Augsburg, Orgelbauer

Gustav

Könige von Schweden

Gutermannstraße

(Oberhausen-Süd, Amtlicher Stadtplan H 6/7)

Güterverkehrszentrum Region Augsburg

(GVZ)

Gutknecht

Jörg, tätig um 1515, Buchmaler

Gutmann

Max, * 7.4.1923 Treuchtlingen, † 13.1.1996 Augsburg, Unternehmer, Mäzen

Gutzkow

Karl (Ferdinand), * 17.3.1811 Berlin, † 16.12.1878 Sachsenhausen bei Frankfurt/Main, Dramatiker, Erzähler, Publizist

Gwerlich

(Gwärlich), Kaufmannsfamilie

Gymnasium bei St. Anna

(Schertlinstraße 5)

Gymnasium bei St. Stephan

(Gallusplatz 2)

Gymnasium Maria Stern

(Gögginger Straße 132)

J. Graf KG

(Derchinger Straße 149c)

St. Gallus

(Gallusplatz 7)

St. Georg

1) Stift. Nach nicht gesicherter Überlieferung soll Bischof Embrico 1070 außerhalb der damaligen Stadt bei einer Georgs...

St. Georg

(Bürgermeister-Widmeier-Straße 10; Pfarrbüro: Tiroler Straße 4)

St. Georg und Michael

(Von-Cobres-Straße 8)

St. Georg-Apotheke

(Alte Gasse 22)

St. Gertrud

1071 stiftete Bischof Embrico zu Ehren Mariens, der heiligen Gertrud von Nivelles (626-659) und aller Jungfrauen ein k...

St. Godehard

(1) Dem hl. Godehard (960-1038), Benediktiner, Abt von Niederaltaich (ab 996) und Bischof von Hildesheim (1022-1038), w...