Magnus Gaul (Hrsg.)

Kein Bild zugeordnet

Magnus Gaul ist seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Musikpädagogik an der Universität Regensburg. Nach dem Studium in Regensburg, Frankfurt/M. und Pavia/Cremona (Italien) folgte eine langjährige Schulpraxis, 2001 die Promotion und 2007 die Habilitation. Die Arbeitsschwerpunkte von Magnus Gaul liegen im Bereich anwendungsorientierter didaktischer Konzeptionen des Musikunterrichts sowie empirischer Forschungszugänge („Frühkindliche musikalische Bildung“; „Kreative Wege der Musikvermittlung in Schule, Orchester, Theater“; „Musik im Kontext Blindheit/Inklusion“; „SPRING – Sprache durch Musik“).