Elgin Roth

Kein Bild zugeordnet

Die Pianistin und Hochschulprofessorin Elgin Roth (1926–2012) hat sich intensiv mit der Literatur zur Klaviermethodik auseinandergesetzt und bei bedeutenden Vertretern der Caland-Schule, Eutonie, Alexander- und Atemtechnik weitergebildet. Neben zahlreichen eigenen Methodik-Kursen und Vorträgen im In- und Ausland übernahm Roth 1976 eine Klavierprofessur an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Bereits emeritiert hielt sie am Institut für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg regelmäßig klaviermethodische Vorträge.