Claudia Bullerjahn

Kein Bild zugeordnet

Claudia Bullerjahn, geb. 1962 in Berlin, Studium an der Hochschule für Musik und Theater und der Universität Hannover u.a. Schulmusik, Philosophie, pädagogische Psychologie und Musikwissenschaft/-pädagogik; Promotion 1997 über Theorien und Experimente zur Wirkung von Filmmusik. Seit 2004 Professorin für Systematische Musikwissenschaft und Musikkulturen der Gegenwart an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Langjähriges Vorstandmitglied der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie; seit 2005 Mitherausgeberin des Jahrbuchs Musikpsychologie. Forschungen und Publikationen u.a. zu Erscheinungsformen und Wirkungen von Musik in den Medien (Filmmusik, Musikfilm, Computerspielmusik, Werbemusik, Handyklingeltöne etc.) sowie zur Motivation von Instrumentalschülern und jungen Komponierenden.