Annemarie Franke

noimage

Annemarie Franke (Jg. 1971) studierte Neuere und Neueste Geschichte (Schwerpunkt Osteuropa), Slawistik und Politikwissenschaften in Bonn und Berlin. Von 2001 bis 2012 arbeitete sie für die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung in Krzyzowa/Kreisau. Daraus entstand das Promotionsvorhaben über die Entstehungsgeschichte des neuen Kreisau im Kontext der deutsch-polnischen Beziehungen der Nachkriegsjahrzehnte. Die Arbeit wurde 2015 am Historischen Institut der Universität Wroclaw verteidigt.