192.168.1.23
Login Warenkorb Kasse Kontakt Impressum AGB

 
Erweiterte Suche
Verlagsprogramm
Verlagsprofil
Service
Bacchus und die bürgerliche Ordnung
Die Kultur des Trinkens im frühneuzeitlichen Augsburg
von B. Ann Tlusty
 

Bewertungen

 


Preis: 21.80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)


Studien zur Geschichte des bayerischen Schwaben, Band 34 (Hrsg. Hetzer, Gerhard) 

· Dieses Buch entwirft ein faszinierendes Panorama städtischen Lebens in der Frühen Neuzeit (ca. 1500 bis 1700) unter einem ganz neuartigen Blickwinkel: der zentralen Rolle, die der Alkohol im privaten, gesellschaftlichen und öffentlichen Bereich spielte. Ausgehend von den reichen Augsburger Archivbeständen wird die Sozialgeschichte des Alkoholkonsums, vom Bettler bis zum patrizischen Ratsherrn, rekonstruiert. Die Entwicklung der Brauerei- und Weinwirtschaften, Trinkbräuche der Handwerker, Alkohol in den Geschlechterbeziehungen, im Familienleben, in medizinischer Theorie und Praxis, die Sorge der weltlichen und geistlichen Autoritäten um die körperliche, seelische und wirtschaftliche Gesundheit der Bevölkerung und nicht zuletzt die zentrale Bedeutung der Alkoholsteuern für den städtischen Haushalt – diese und eine Fülle weiterer Aspekte verbinden sich zu einem umfassenden und plastischen Gesamtbild.

Zur Autorin:
B. Ann Tlusty ist Associate Professor für Geschichte an der Bucknell University in Lewisburg, Pennsylvania, USA.
 
· 304 Seiten, Abbildungen: 10 Abb., 2Ktn., 3 Graf., Paperback, Format 23,0 x 16,0 cm 
· Erscheinungsdatum: 12.12.2005 
· ISBN 978-3-89639-513-9 
· lieferbar

Teile diese Seite auf Facebook Teile diese Seite auf Facebook

Warenkorbübersicht
0 Bücher im Warenkorb
Copyright © 2012 Wißner-Verlag
Onlineshop von OsCommerce – Realisiert von wißner-onlineservice