192.168.1.23
Login Warenkorb Kasse Kontakt Impressum AGB

 
Erweiterte Suche
Verlagsprogramm
Verlagsprofil
Service
Marie ist zu ausgelassen
Aus dem Tagebuch einer Stetten-Schülerin 1871-72
von Annegret Lamey
 

Bewertungen

 


Preis: 9.80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)


· Marie ist zu ausgelassen! Mit fünfzehn wird Marie Schwenk – im Jahre 1871 – von ihrer Mutter von Ulm nach Augsburg gebracht. Im renommierten Stetten-Institut, einer Schule für "bürgerliche Töchter", soll ihre Ausbildung abgerundet werden. In ihrem Tagebuch notiert Marie sehr persönlich die Freuden und Ängste des Internatsalltags.
Erstaunlicherweise sieht die Autorin, die sich in die Lektüre des Tagebuchs vertieft hat, eines Tages auf dem Platz vor dem ehemaligen Stettenhaus ihre junge Großmutter leibhaftig vor sich stehen. Sie kommen ins Gespräch ...
Es entsteht ein historisch detailgenaues Bild, wobei auch die Phantasie nicht zu kurz kommt und zahlreiche Bezüge zur Gegenwart hergestellt werden.
 
· 148 Seiten, Paperback, Format 19,0 x 12,0 cm 
· 1. Auflage 
· Erscheinungsdatum: 06.12.2004 
· ISBN 978-3-89639-458-3 
· lieferbar

Teile diese Seite auf Facebook Teile diese Seite auf Facebook

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Bücher gekauft:


Barfuß durch die Finstere Gass<br>Eine Kindheit in der Fuggerei<br><i>von Reiner Schmidt</i>
Barfuß durch die Finstere Gass
Eine Kindheit in der Fuggerei
von Reiner Schmidt



Warenkorbübersicht
0 Bücher im Warenkorb
Copyright © 2012 Wißner-Verlag
Onlineshop von OsCommerce – Realisiert von wißner-onlineservice